Zertifizierung nach ISO 17100

Qualität und Zuverlässigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt. Daher wurde die ADAPT Localization Services GmbH bereits im März 2015 als eines der ersten Unternehmen von der Schweizer Zertifizierungsstelle LinquaCert erfolgreich nach der damals brandneuen Sprachdienstleistungsnorm ISO 17100 zertifiziert und weist seitdem die durchgängige Einhaltung ihrer Bestimmungen in jährlichen Audits nach.

Anforderungen der ISO 17100

Die ISO 17100 ist die Nachfolgenorm der EN 15038 und der aktuelle Standard für Übersetzungsfirmen. Sie legt grundlegende Anforderungen für Übersetzungsprojekte fest und sorgt für eine bessere Vergleichbarkeit von Übersetzungsanbietern.

Die Norm konzentriert sich hauptsächlich auf die Produktionsprozesse und umfasst Anforderungen an die Qualifikation von Übersetzern, Revisoren und Projektleitern sowie an den strukturellen Ablauf von Übersetzungsprojekten. Auch Informationssicherheit und speziell der Umgang mit Kundendaten stehen im Fokus der Zertifizierungsaudits.

Über die ISO 17100-Zertifizierung hinaus basieren unsere Prozesse auf einer Risikoanalyse nach ISO 14971. Unser Qualitätsmanagement-System beruht auf den Anforderungen der ISO 13485, der Qualitätsmanagement-Norm für Medizinproduktehersteller.

DownloadHier können Sie unser ISO 17100-Zertifikat herunterladen

Kontaktformular